Rente – Und täglich grüßt das Murmeltier

Aufgewacht! Rentendauer steigt auf durchschnittlich 20 Jahre an!

In Gesprächen mit unseren Mandanten hören wir sehr häufig die Aussage „wer weiß denn ob ich das Rentenalter überhaupt erreichen werde“. Siehe Foto aus der heutigen Tageszeitung und täglich grüßt das Murmeltier.

Statistisch betrachtet steigt die Rentendauer im Durchschnitt auf satte 20 (zwanzig) Jahre.

20 Jahre des Lebens im Rentenalter gaaaaaaaaaanz viel Zeit haben und kaum Kohle? Super. Das macht bestimmt ganz viel Spaß…!

Insbesondere unter Berücksichtigung der Tatsache, dass in den kommenden Jahren die Babyboomer in den wohlverdienten Ruhestand gehen werden und unsere Rentenkasse in Deutschland dann soooo richtig Druck bekommt.

Außerdem musst Du nur mal die Augen auf machen und Dir das Verhältnis in der Bevölkerung anschauen zwischen „älter und jünger“. Wie soll das bitte funktionieren mit dem Umlageverfahren?

Glaubst Du wirklich, dass die staatliche Rente in den kommenden Jahren so drastisch erhöht wird, dass Du in Deinem wohlverdienten Rentenalter eine wundervolle würdevolle mindestens 20-jährige Zeit genießen kannst?

Ohne private Vorsorge geht das nicht!!!

Daher ab zum Scherff und sich kompetent, transparent sowie qualitativ hochwertig beraten lassen! Es tut auch nicht weh und bringt Dir Sicherheit in Deiner Lebensplanung, wenn Dir Sicherheit wichtig ist. Allen ein schönes Wochenende!

KONTAKTIEREN SIE UNS

Diesen Beitrag teilen
By |2018-03-24T09:28:19+00:00Januar 2nd, 2018|Rente|0 Comments